top of page
  • Nicolas

Jubiläum: 25 Jahre Clinic Nepal

20 Jahre „Förderkreis Friendship Clinic Nepal e.V.“ und 25 Jahre „Clinic Nepal“


 


 

jährliche Mitgliederversammlung

Anlässlich der jährlichen Mitgliederversammlung des „Förderkreises Friendship Clinic Nepal e.V.“

trafen sich am 13.11.2022 Mitglieder aus Freiburg und Hari Bhandari, der Gründer von „Clinic Nepal“, zur Feier des 25 jährigen Jubiläums von „Clinic Nepal“. Hari Bhandari berichtete von den

Feierlichkeiten, die diesen Oktober in Meghauli, Nepal, abgehalten wurden:


Vor dem Klinikgebäude wurden zwei große gravierte Findlinge installiert, die an die Gründung im Jahr 1997 erinnern. Die großen Steine wurden von der Ortschaft Muglin, die an einer Straßenkreuzung zwischen Kathmandu und Meghauli liegt, gestiftet und auf einem Traktor nach Meghauli gebracht. Die kleinen Steine, in die die großen Steine eingebettet sind, symbolisieren die Hilfe unter einzelnen Menschen, die durch das Clinic Nepal Projekt zu einer festen internationalen Gemeinschaft wurden – groß und fest wie die großen Steine.


Auf dem Stein sind die Namen der wichtigsten Unterstützer aus den Gründerjahren eingraviert, auch Dr. Andrea und Dr. Jan Harder, die damals noch in Freiburg gelebt haben. Andrea und Jan Harder waren die zweiten Ärzte, die nach der Fertigstellung des Klinikgebäudes als Freiwillige in der Klinik gearbeitet haben. Sie gründeten 2002 zusammen mit Freunden den „Förderkreis Friendship Clinic Nepal e.V.“ in Freiburg. Dieses Jahr wird bereits dessen 20 jähriges Jubiläum gefeiert! Hari Bhandari erzählte von vielen Begebenheiten und Begegnungen, die ihn zur Gründung und dem Bau der Klinik inspiriert hatten und es ihm ermöglicht haben, das Projekt über die Jahre erfolgreich zu machen. Dazu gehören deutsche und internationale Ärzte, Diplomaten und sozial engagierte Helfer.


Im März 1997 war der Grundstein der Klinik in Meghauli gelegt worden. Einige internationale Gäste, die bei der Grundsteinlegung mitgewirkt hatten, waren auch bei der 25 Jahrfeier im Oktober in Nepal dabei und natürlich Vertreter des nepalesischen Parlaments und der lokalen Verwaltung. Insgesamt waren 200 Gäste bei der Jubiläumsfeier anwesend. Vor allem viele Bewohner aus Meghauli und Umgebung, aber auch Vertreter der englischen Scouts, außerdem Gäste aus Dortmund, USA, England, Thailand. Es war ein farbenfrohes Fest mit Essen, Musik und traditionellem Tanz. Vor der 25 Jahrfeier besichtigten die eingeladenen Gäste alle Projekte: Kindergärten, Wasser-Projekt, Solar-Projekt, Scouts, Kinderheim,.... Bei einer Safari im Chitwan National Park konnten Nashörner, Alligatoren, Rehe und Affen sogar ein bengalischer Königstiger aus nächster Nähe gesichtet werden. Das war ein ganz besonderes Ereignis.




Bericht von Hari Bhandari zu aktuellen und neuen Projekten

Die Küche im Kinderhostel von Daldale brannte im Oktober diesen Jahres aufgrund eines elektrischen Kurzschlusses ab. Sie wird nun neu aufgebaut und um Sanitärräume und einen Gemeinschaftsraum ergänzt. Für den soliden Neubau werden ca. 40 Tsd. Euro benötigt. 20 Tsd. Euro sind schon durch Spenden zusammengekommen. Damit wird der Bau gestartet. Die restlichen Spenden werden während des Baus gesammelt, damit die Spender sehen, dass tatsächlich gebaut wird. Für das neue Gebäude ist auch eine Versicherung geplant. Zurzeit gibt es mit 33 Kindern im Hostel weniger Belegung als vor der COVID Pandemie, weil weniger Patenschaften übernommen wurden. Vorher waren zwischen 40 und 50 Kinder dort beherbergt. Die Küche im Kinderhostel von Daldale brannte im Oktober diesen Jahres aufgrund eines elektrischen Kurzschlusses ab. Sie wird nun neu aufgebaut und um Sanitärräume und einen Gemeinschaftsraum ergänzt. Für den soliden Neubau werden ca. 40 Tsd. Euro benötigt. 20 Tsd. Euro sind schon durch Spenden zusammengekommen. Damit wird der Bau gestartet. Die restlichen Spenden werden während des Baus gesammelt, damit die Spender sehen, dass tatsächlich gebaut wird. Für das neue Gebäude ist auch eine Versicherung geplant. Zurzeit gibt es mit 33 Kindern im Hostel weniger Belegung als vor der COVID Pandemie, weil weniger Patenschaften übernommen wurden. Vorher waren zwischen 40 und 50 Kinder dort beherbergt.


Ein weiteres Projekt ist die Anschaffung eines neuen Ambulanz-Krankentransportwagens. Alle anderen Aktivitäten Klinik, Kindergarten, Kinderheim, Scouts, Health Camps, Wasser-Projekt, Solar-Projekt werden wie gewohnt weitergeführt.


Für ein defektes Siemens Ultraschallgerät werden 2 Ersatzteile für ca. 10.000,- Euro benötigt. Auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt wird der „Clinic Nepal“-Stand jeden Samstag und Sonntag ab dem 26.11.22 rechts vom alten Rathaus stehen. Sirjana Bhandari und Suman Poudel werden dort Fragen zu den Clinic Nepal Projekten beantworten, Spenden sammeln und Artikel aus Nepal verkaufen, deren Erlös den Projekten zu Gute kommt. Die beiden Jubiläen - 20 Jahre Freiburger Förderkreis und 25 Jahre Clinic Nepal - wurden auf der Jahresversammlung gebührend mit einem Umtrunk und nepalesischen „Häppchen“ gefeiert.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Namaste! Liebste Freunde, liebe Unterstützer, Freiwillige, Spender und alle, die direkt oder indirekt mit Clinic Nepal beteiligt sind. Wir möchten Ihnen zum Ende eines weiteren erfolgreichen Jahres vo

bottom of page